fresh & fine

Bärlauch-Frischkäse mit Superfood

Frischkäse mit Bärlauch, Chiasamen und einem guten Schluck Leinöl weckt die Frühjahrs-Power in Euch…

Dieses Rezept ist wirklich super einfach und schnell gemacht oder für die Mittagspause oder den Biergarten vorbereitet. Bärlauch ist reich an Vitamin C und so vielen anderen guten Inhaltsstoffen, dass es ihn sogar als Kapsel oder Tinktur in der Apotheke gibt.

Leinöl und Chiasamen enthalten besonders viele ungesättigte Fettsäuren und sind somit sehr gesund für den Zellstoffwechsel. Chiasamen enthalten außerdem Eisen, Antioxidantien, 5 Mal so viel Kalzium wie Milch und haben einen hohen Proteingehalt. Sie geben dem Frischkäse einen leckeren „Crunch“, wenn sie frisch zugegeben werden. Außerdem sättigen sie gut, da sie  im Magen aufquellen (wohl auch deshalb wird empfohlen, nicht mehr als 15 g Pro Tag davon zu sich zu nehmen.).

Aber genug von der Theorie…es schmeckt einfach super gut und frisch, das müsst ihr einfach ausprobieren 🙂 !

Das braucht Ihr dafür:

Eine Handvoll frisch gepflückten Bärlauch (wächst von März bis Mai; vor der Blüte pflücken. Vorsicht beim Pflücken! Verwechslungsgefahr mit giftigen Herbstzeitlosen! Der Geruch nach Knoblauch ist keine Hilfe, da die Finger beim Pflücken den Geruch annehmen…also nur da Pflücken, wo Ihr Euch sicher seid!)

200g Frischkäse

2 Teelöffel Chiasamen (gibt es mittlerweile in fast jedem Supermarkt; evtl. im Bio-Eck suchen)

Einen guten Schluck Leinöl nach Belieben (eher sparsam verwenden; Leinöl hat eine leicht bittere Note; Flasche im Kühlschrank aufbewahren)

Salz

Pfeffer

Nach Belieben gemahlenes Chili oder Peperoncino

So wird’s gemacht:

Den Bärlauch kurz waschen und trocken tupfen, dann in feine Streifen schneiden. Zusammen mit dem Frischkäse, den Chiasamen und dem Leinöl gut verrühren. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und eventuell mit Chilli oder Peperoncino würzen. Fertig !

Ich habe zusätzlich noch ein paar Chiasamen drüber gestreut…

Lasst es Euch schmecken oder füllt es in schöne Schnappgläschen und Ihr habt ein schönes Mitbringsel…GUTEN APPETIT!!!!

Teile diesen Beitrag

2 Comments

  • Toronto13

    Wow, ist das Brot wirklich echt? Das sieht zu gut aus 😉 Ich muss sagen ich bin nicht so oft in der Küche. Liegt vielleicht auch daran, dass es nicht gerade eine Design Küche ist, eher zusammengewürfelt. Aber für solche schönen Sachen würde ich mich nochmal reinbegeben… 🙂

    • dreamanddo

      Ja, das Brot ist wirklich echt! Freut mich, wenn es Dich wieder in die Küche bringt, ganz egal ob Design oder nicht. Leckeres und gesundes Essen erfreut nicht nur den Gaumen, sondern auch die Seele 🙂 !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.