• green & good

    Einmal kränzeln bitte!

    Wir lieben Kränze!!! Die passen eigentlich das ganze Jahr als Deko und mit geringem Aufwand kann man sie immer wieder passend zur Jahreszeit gestalten. Wer Weiden im Garten, kann sich natürlich die Rohlinge wunderbar selber herstellen, Weiden wachsen aber auch frei oder man kauft sich Zweige beim Blumenhändler. Kleiner Tipp am Rand: Ältere, getrocknetere Zweige kann man wieder biegsam machen, indem man sie über Nacht in Wasser legt. Unsere Weidenkränze zeigen wir Euch hier passend zu unserer Valentinstag- oder auch Geburtstagsdeko. Schaut da doch auch einfach mal rein. Der größere Kranz hat ungefähr einen Durchmesser von 22 cm, der kleinere von 14 cm. Je nachdem wie lang die…

  • green & good

    Vom Winter dekoriert…

    Ist das nicht toll? Manchmal muss man einfach nichts tun, und alles sieht so bezaubernd und märchenhaft aus…. Das neue Jahr startet bei uns mit einem kräftigen Wintereinbruch und löst damit das Problem „Wie dekoriere ich bloß nach der Weihnachtszeit“ – ok, zugegeben betrifft das nur den Garten, aber immerhin 🙂 . Also lasst uns doch gemeinsam ein bisschen schwelgen und die kleinen Wunder des Winters genießen. Natürlich kann man auch etwas nachhelfen und einfach die Draußendeko verschneien lassen, wie hier den Weidenkranz, den ich mit langen Ruten von wildem Wein umwickelt habe, oder den Wegweiser, der die Richtung der wichtigsten Ziele anzeigt, und sich nun mit einer…

  • green & good

    Weihnachten rund ums Haus

    Das Wetter springt ja ganz schön hin und her. Mal ist es bitter kalt und alles ist hübsch leicht weiß übergefrostet, dann wieder scheint die Sonne aus allen Knopflöchern und es wird wieder wärmer -verrückt… Worauf aber durchgehend Verlaß ist, dass es schon um fünf Uhr dunkel ist. Da liebe ich es, wenn überall schon Lichter und Tannenbäume erstrahlen und wenn man dann nach Hause kommt, ist alles erleuchtet und strahlt einem entgegen. Ich bin um unser Haus gelaufen und habe ein paar Eindrücke für Euch eingefangen. Vielleicht bekommt Ihr da ja noch die ein oder andere Idee für Eure eigene „Outdoorweihnacht“. Vor der Tür habe ich eine…

  • green & good

    Hello December…

    Auch wenn der Garten jetzt seinen wohlverdienten Winterschlaf antritt, möchten wir auch draußen nicht auf gemütliche Ecken verzichten, egal, ob man sich schon an der geschmückten Haustür auf drinnen freut, den Balkon an milden Tagen mit Decke und Tee besucht, oder ein schönes Ambiente für einen Outdoor-Empfang schaffen will. Ich habe im Eingangsbereich schon begonnen zu dekorieren…schließlich ist bald der erste Advent! Die Dekoration oben ist einfach gemacht und schnell variiert, falls ihr während der Adventszeit Abwechslung möchtet. Statt dem alten Olivenkorb könnte ihr einen Jutesack, einen Zinkeimer oder einen alten Korb nehmen. Die Holzscheite können durch Birkenzweige oder Korkenzieherhasel ersetzt werden, und die weiß gestrichenen Zapfen mit…