green & good

Hello December…

Auch wenn der Garten jetzt seinen wohlverdienten Winterschlaf antritt, möchten wir auch draußen nicht auf gemütliche Ecken verzichten, egal, ob man sich schon an der geschmückten Haustür auf drinnen freut, den Balkon an milden Tagen mit Decke und Tee besucht, oder ein schönes Ambiente für einen Outdoor-Empfang schaffen will. Ich habe im Eingangsbereich schon begonnen zu dekorieren…schließlich ist bald der erste Advent!

Die Dekoration oben ist einfach gemacht und schnell variiert, falls ihr während der Adventszeit Abwechslung möchtet. Statt dem alten Olivenkorb könnte ihr einen Jutesack, einen Zinkeimer oder einen alten Korb nehmen. Die Holzscheite können durch Birkenzweige oder Korkenzieherhasel ersetzt werden, und die weiß gestrichenen Zapfen mit Weihnachtskugeln oder Rostdeko ergänzt werden. Die Lichterkette ist dank Batterie überall einsetzbar (auf Outdoor-Tauglichkeit achten!). 

 

 

Meinen Rostkerzen kann kein Windstoß etwas anhaben… hier habe ich sie  mit weiß angepinselten Zapfen und Efeu dekoriert. Durch den Korb kann ich das Ganze ohne Mühe auch an einen anderen Fleck stellen…

 

Ihr seht, bei mir ist die Draußen-Deko sehr natürlich gehalten, aber Ihr könnt nach Belieben auch Farbe ins Spiel bringen. Macht es Euch gemütlich und habt viel Freude beim Dekorieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.