fresh & fine

Lecker Lebkuchen

Lebkuchen gehören zur Weihnachtszeit wie Blau zum Meer. Ich habe lange gesucht und herum experimentiert. Jetzt habe ich mein Lieblings-Lebkuchenrezept, das ich gerne mit Euch teile. Viele Lebkuchen sollen ja über Nacht kühlen und so weiter.  Das ist nichts für mich, da bin ich viel zu spontan. Wenn backen, dann gleich!

Hier also mein persönlicher ultimativer Lebkuchen.
Handmade with love!

 Zutaten:
  • 125 g Honig
  • 170 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Butter (wahlweise Margarine)
  • 50 Schokolade
  • 2 EL Kakaopulver (Backkakao)
  • 3 EL Orangensaft
  • abgeriebene Schale einer Bio-Orange
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 400 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 Packung Backpulver
 
 Zubereitung:
  1. Honig, Zucker, Vanillezucker, Butter und Schokolade erwärmen bis sich Honig, Schoki und Zucker gelöst haben.
  2. Zum lauwarm Abkühlen in eine Rührschüssel füllen.
  3. Mehl und Speisestärke mit Backpulver mischen und zusammen mit Kakaopulver, Lebkuchengewürz, Orangenabrieb und dem O-Saft zu der lauwarmen Masse geben, mit dem Mixer unterrühren.
  4. Wenn der Teig noch zu sehr klebt, vorsichtig etwas Mehl dazu geben.
  5. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca 0,5 cm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen.
  6. 10-12 Minuten backen bei ca. 180 Grad.

 Wer mag, kann die abgekühlten Plätzchen noch mit Zuckerguß oder Schokoladenguß verzieren.

… und jetzt: GENIESSEN!
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.