• cool & cosy

    Einfache DIY Tulpen-Deko

    Super schnell und super einfach: Die DIY-Tulpen für Eure Frühlings- und Oster-Deko Manchmal muss Deko einfach und schnell zu machen sein, und natürlich trotzdem schön aussehen, wie diese supereinfachen Tulpen. Sie werden aus dickem Deko-Papier ausgeschnitten  und mit Chiffon-Bändern verziert. Das braucht Ihr dafür: Etwas dickeres Dekopapier Schere Papierkleber Locher oder Lochstanzer (macht etwas kleinere Löcher) Bänder, hier Chiffonbänder in verschiedenen Farbtönen mit max. 5-6 mm Breite So wird’s gemacht: Zunächst malt Ihr Euch die Tulpen auf die Rückseite des Deko-Papiers auf, möglichst verschnittsparend Seite an Seite. Dann schneidet Ihr je zwei Tulpen pro Deko aus und klebt sie mit den weißen Seiten aneinander. Mit dem Lochstanzer wird…

  • poesie & pinsel

    Fröhliche Frühlingsdeko

    Die Tage werden langsam aber stetig heller und drinnen wird es bei uns schonmal pastelliger.Für meine diesjährige Frühlingsdeko habe ich mir aus (alten und neuen) Holzresten viele fröhliche Holzhäuschen ausgesägt. Das Gute an den Holzresten ist, dass dadurch die Häuschen quasi wie von selbst alle sehr individuell werden, sie sind unterschiedlich dick, das Holz reagiert unterschiedlich auf die Weiterverarbeitung, sie sind schmaler, breiter, höher, kürzer… je nach Holzstück. Auch bei den Dächern habe ich es nicht so genau genommen, sodass diese alle unterschiedlich ausfallen. Und so geht’s:Die Breite meiner Holzreste (Latten, Sägestücke usw.) habe ich größtenteils so gelassen, manche längere Holzstücke wurden geteilt und mit einer Stichsäge in…