• cool & cosy

    Ein Adventskranz in „Nullkommanix“

    Die Adventszeit steht vor der Tür. SCHÖÖÖN. Im November fange ich langsam an, mir Gedanken zu machen, wie mein Adventskranz in diesem Jahr aussehen soll. Immer nur einen grünen Kranz finde ich persönlich ein wenig langweilig (auch wenn man den natürlich immer wieder total anders gestalten kann, ich weiß…) Oft fange ich dann schonmal an, in meinen Weihnachtskisten zu kramen und zu schauen, was ich aus meinem Fundus verwenden und neu zusammen stellen kann (gut für Umwelt und Geldbeutel!). Momentan gefällt mir der Gegensatz von Beton zu zartem Rosa. In eine große, silberne Schale stelle ich vier Betonkerzenständer (kann man auch mit Bastelbeton und alten Gläsern oder Trinkbechern…